DRUCKEN

Gesunde Ernährung


Ernährungsgewohnheiten tragen maßgeblich zum Wohlbefinden und zur Gesundheit bei. Durch eine ausgewogene Ernährung wird der Körper mit allen lebensnotwendigen Nährstoffen und Wirkstoffen versorgt.

Ungesunde Ernährung begünstigt die Entstehung von Krankheiten wie Gicht, Diabetes, Fettstoffwechselstörungen und Herz-Kreislauferkrankungen. 

In Österreich wird von vielen zu fett, zu kalorienreich, zu süß und zu salzig gegessen und zu viel Alkohol getrunken. Andererseits nehmen wir zu wenig Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe zu uns.

Ernährungsbausteine

Eine ausgewogene Ernährung sollte aus 55% Kohlenhydrate, 10% Eiweiß und 35% Fett bestehen. Dazu sollte mindestens 1,5l Flüssigkeit pro Tag getrunken werden.

Abwechslungsreiche Kostzusammenstellung gewährleistet eine ausreichende Versorgung mit allen lebensnotwendigen Nährstoffen und Wirkstoffen. Viele Zivilisationskrankheiten können durch gesunde Ernährung vermieden werden.

Fett

Eiweiß

Trinken

Vitamine

Mineralstoffe und Spurenelemente

Kohlenhydrate