DRUCKEN

Satzung und Krankenordnung


Eine gemeinsame Satzung und eine einheitliche Krankenordnung sind derzeit in der finalen Abstimmung und müssen noch durch die zuständigen Gremien (Hauptversammlung und Aufsichtsbehörde)  beschlossen, genehmigt und anschließend verlautbart werden. Dies wird voraussichtlich in der 2. Jännerhälfte passieren. Die gemeinsame Satzung und Krankenordnung wird bei Genehmigung bis auf wenige Ausnahmen (z. B. Sonderklasse in Spitälern) ab 01.01.2020 gültig sein.