DRUCKEN

Verjährungsfrist für Leistungen aus der Krankenversicherung


Wie lange können Leistungen bei der BVAEB beantragt werden?


Nach den gesetzlichen Bestimmungen können

Sachleistungen (Kostenerstattung für die Wahlarzthilfe, Sehbehelfe, Brillen etc.) binnen 42 Monaten und

Geldleistungen (Barleistungen) innerhalb von 2 Jahren

nach ihrem Entstehen bei der BVAEB geltend gemacht werden.