DRUCKEN

Beratung zur Tabakentwöhnung
in der BVAEB


Die BVAEB bietet in jeder Landes- und Außenstelle sowie in allen Gesundheits- und Betreuungszentren regelmäßig Beratungstermine zur Tabakentwöhnung an.

Die Beratungen richten sich an alle jene Personen, die sich vorgenommen haben, mit dem Rauchen aufzuhören. In einer 40-minütigen Einzelberatung beantworten Tabakentwöhnungsexpertinnen und -experten Fragen rund um das Thema „rauchfrei werden“, Passivrauch, Tabak und Nikotin. Falls Sie einen Rauchstopp planen, erhalten Sie im Gespräch Unterstützung bei der Veränderung des Rauchverhaltens und können verschiedene Möglichkeiten und Angebote der Tabakentwöhnung besprechen.

In weiterer Folge können österreichweit auch mehrwöchige, ambulante Tabakentwöhnungskurse in Kooperation mit anderen Institutionen sowie - bei schwerer Nikotinabhängigkeit - stationäre Entwöhnungswochen in Anspruch genommen werden.